Mittwoch, 29. Februar 2012

Lackiert: Artdeco 108

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch den Artdeco Lack zeigen, der in meiner Glossybox enthalten war. Hier könnt ihr meine Box vom Februar sehen.

Wie ich schon in dem Glossybox-Post schrieb, besitze ich noch keinen Nagellack von Artdeco.
Ich weiß nicht genau wieso, aber ich kann mit der Firma nicht wirklich viel anfangen. Das Image und die Preise sprechen mich einfach nicht an. Es gibt ja mittlerweile alles mögliche in der Drogerie, das heißt deutlich billiger als bei Firmen wie Artdeco, und wenn ich mir etwas gönnen möchte, dann greife ich zu wirklich höherpreisigen Marken wie z.B. MAC. Das Zwischending im Preisniveau von Artdeco findet also keinen Platz in meinem Kaufverhalten.

Nun aber zum Lack:
(meine Nagelhaut glänzt so dank Trocknungsöl von essence)

Die Farbe gefällt mir recht gut. So ein helles Grau mit kleinem Blaustich besitze ich auf jeden Fall noch nicht. Ich bin mir allerdings unsicher, ob es zu meiner Hautfarbe passt. Normalerweise achte ich auf so etwas nicht so stark, aber hier habe ich schon das Gefühl, dass mich der Lack ein wenig "krank" an den Händen aussehen lässt.

Der Lack war mit einer Schicht schon fast deckend, ich habe aber für perfekte Gleichmäßigkeit zwei Schichten lackiert. Der Pinsel gefällt mir nicht so gut, wie die neuen essie-Pinsel, aber man kommt damit aus.

Fazit: Farbe so lala, Qualität gut.

1 Kommentar:

  1. Ich finde nicht das deine Hände damit "krank" wirken, ich finde es wirklich wunderschön. <3
    Würde es allerdings mit einem dunkleren Oberteil kombieren und nicht mit weiß,weil den könnte es zu blass aussehen.

    Liebeste Grüße,
    Moo

    AntwortenLöschen