Freitag, 30. März 2012

Lackiert: OPI Malaga Wine

Hallo ihr Lieben!

Ich habe die letzten Tage den OPI-Lack aus der Glossybox getragen und möchte ihn euch heute gerne kurz zeigen.

Die Qualität des Lackes ist wirklich toll, er hat die Tage trotz Arbeit wunderbar durchgehalten, ich hatte bloß ein wenig Tip-Wear, aber keinerlei Absplitterungen.

Der kleine Pinsel dieser Miniversion ist natürlich nicht gerade das Geld von Ei, aber es war in Ordnung. Dafür ist die kleines Falsche wirklich niedlich!

Links mit Blitz, rechts im Tageslicht:

Blitz:

Tageslicht:




Hier ein kleiner Vergleich mit p2 dating time (unten) und passion (oben). Eine Mischung aus beiden, wäre wohl dann die Farbe von OPI. Dating time ist ein wenig zu bräunlich, passion zu hell.

 Blitz:

Tageslicht:

Ein wirklich schönes klassisches dunkles Rot, dass mir auch sehr gut gefällt. Man muss aber sagen, dass diese Farbe nicht außergewöhnlich ist, fast jeder Nagellack-Anbieter hat so ein dunkles Rot im Sortiment. Die Qualität ist aber wirklich gut. Wer nicht so oft umlackieren möchte, sollte dann wohl doch eher zu so einer höherpreisigen Marke wie OPI greifen.
Der Lack war mit zwei Schichten gut deckend.

Fazit: Klassische Farbe mit toller Qualität.



Kommentare:

  1. Der Lack ist sehr schön :). Sieht meinem Velvet Bow von OPI sehr ähnlich :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht auf den Nägeln wirklich sehr toll aus.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Gelbe vom Ei meinte ich natürlich. ;)

      Löschen