Sonntag, 12. August 2012

Aufgebraucht "in letzter Zeit"

Hallo ihr Lieben!

Es ist definitiv mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post. Durch den Umzug habe ich ja eine Weile aufgehört den ganzen Müll einen Monat zu sammeln.
Denn mal ehrlich: Den Müll mit in eine neue Wohnung zu schleppen, wäre schon etwas seltsam. Ich fühle mich manchmal schon komisch, wenn ich meinen Freund erklären muss: "Nicht wegschmeißen, diese leere Verpackung brauche ich noch!". ;)

Hier sehr ihr also nun im Prinzip das, was im Juli leergegangen ist. Ich kam einfach nicht dazu den Post früher zu schreiben.


Alverde - Anti-Schuppen Shampoo
Leider habe ich ab und zu Probleme mit Schuppen. Dieses Shampoo hilft dabei aber leider überhaupt nicht. Dazu kommt, dass es kaum schäumt und die Haare nur sehr schlecht reinigt. Auch fetten die Haare nicht langsamer als sonst.
Nachkauf? Definitiv nein.

Balea - Colorglanz Shampoo
Zwar ist das Shampoo nicht schlecht, aber so ganz überzeugt hat es mich nicht. Der Duft ist sehr künstlich und die Haare fühlen sich nach der Benutzung auch nicht schön an.
Nachkauf? Nein.

L'oréal Elvital - Anti Haarbruch Spülung
Ich mag diese Spülung recht gerne. Die Haare fühlen sich danach schön weich und gepflegt an. Und auch den Duft mag ich.
Nachkauf? Ich habe noch eine Flasche hier.



Balea - Dusche Glücksmomente
Am Anfang mochte ich den Geruch noch recht gerne, aber irgendwann hat er mich dann doch genervt und so bin ich froh, dass das Zeug nun leer ist. Eine Pflegewirkung habe ich nicht wirklich bemerkt.
Nachkauf? Gibt es nicht mehr, würde ich aber auch nicht.

Balea - Schrundenschaum
Es pflegt die Füße wirklich toll, auch wenn das Auftragen und einmassieren ein wenig aufwendig ist.
Nachkauf? Kann ich mir vorstellen.

Clinique - Liquid Facial Soap
Gehört zu meiner täglichen Routine und finde ich immernoch gut.
Nachkauf? Habe schon eine neue Flasche in Benutzung.



Clinique -  Dramatically Different Moisturizing Gel
Auch das gehört zu meiner täglichen Routine und ich finde es klasse.
Nachkauf? Habe ich schon. Diesmal eine größere Packung, obwohl man nur sehr wenig braucht.

Clinique - 7 day scrub cream
War bei diesem Set dabei. Hat mich leider nicht 100% überzeugt. Ich denke es gibt auch Peelings aus dem Drogeriebereich, die das gleiche leisten.
Nachkauf? Nein.

Clinique - moisture surge
War auch bei diesem Aufgebraucht-Post schon dabei. Finde sie immernoch ganz gut, aber ich habe noch andere Feuchtigkeitscremes hier, die aufgebraucht werden möchten.
Nachkauf? Erstmal nicht.

Avéne - Hydrance riche
War mal in einer Glossybox dabei. Gefiel mir auch recht gut, aber auch hier gilt wieder: Ich habe noch genug anderes hier, dass ich ausprobieren möchte.
Nachkauf? Nicht ausgeschlossen.



2x essence - better than gel nails top sealer
Mein liebster Top Coat aus dem günstigen Preissegment. Ich hatte aus mir unerklärlichen Gründen beide Flaschen gleichzeit in Benutzung und habe so zwei auf einmal aufgebraucht.
Nachkauf? Habe noch einen hier, aber sonst: gerne wieder.

CND - top coat Speedey
Habe ich damals über eine Aktion bei b4f erstanden. Gefiel mir sehr gut, sogar noch bessser, als der von esssence. Dafür ist er aber auch teurer.
Nachkauf? Vielleicht.


 Ich denke da habe ich wieder ordentlich was geschafft. Bei manchen Dingen freut man sich, wenn sie endlich leer sind, bei manchen ist man traurig. Aber auf jeden Fall entsteht damit wieder Platz für neue Dinge. Und neue Sachen mögen wir doch alle. ;)

Und was ging bei euch so leer?

Kommentare:

  1. Ui gute Sachen hast du da :) Das Clinique 3-Phasen-System finde ich richtig toll und benutze es täglich. Ich kann die feste Seife aber noch mehr als die flüssige empfehlen, weil sie so viel ergiebiger ist und besser reinigt, finde ich jedenfalls.
    Der Essence BTGN Top Sealer ist bei mir auch ständig in Benutzung, habe letzte Woche meine 3. Flasche angebrochen und bin immer noch überzeugt.
    Außerdem habe ich letztens mein Essence Fixierpuder (das weiße, lose) leergemacht und auch nachgekauft, das ist ein echt tolles Produkt, vor allem für den Preis!
    Ich bin gerade sehr beschäftigt damit, Haarspülungen und Kuren leerzumachen. Das geht echt gut. Aber ich hab noch sooo viele Shampoos, die ich nicht gut vertragen habe und die nur rumstehen... Naja, zum Fensterputzen taugen sie ja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die feste Seife habe ich auch noch hier, aber leider trocknet sie meine Haut ein wenig aus, wenn ich sie täglich benutze. Deswegen wechsle ich immer. :)
      Mit Shampoos Fenster putzen ist ja ne geile Idee. Sollte ich vielleicht mal ausprobieren, anstatt sie zwanghaft so aufbrauchen zu wollen, obwohl sie meinen Haaren nicht gut tun. :D

      Löschen