Sonntag, 26. August 2012

Lackiert: Kiko Holographic nail lacquer

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zwei der Nagellacke aus der aktuellen Kiko LE Lavish Oriental zeigen.
Es handelt sich dabei um holografische Lacke, die man in diesem Preissegment in Deutschland ja wirklich selten sieht.
Ich entschied mich für die beiden neutralen Töne 400 und 399, denn ich finde gerade diese zusammen mit ihrem "bunten" Finish äußerst interessant.


Ich habe mich für ein einfaches Naildesign entschieden, weil ich beide Farben kombinieren wollte. Um ehrlich zu sein konnte ich mich einfach nicht entscheiden, welchen ich zuerst lackieren soll. :D

Die Striche mit dem Tip Painter sind leider nicht sonderlich schön geworden, aber ich denke man erkennt die Idee. ;)

Die Lacke ließen sich sehr gut lackieren, sie brauchten zwei Schichten um zu decken. Die dünneren Pinsel waren etwas ungewöhnlich, weil ich mich doch ziemlich an die breiten Pinsel von essie und co. gewöhnt habe, aber es ging.

Ich habe versucht das wahnsinnig tolle Gefunkel auf den Bildern festzuhalten, aber live sind sie sogar noch schöner! Ich konnte gar nicht mehr aufhören meine Nägel zu betrachten und sie in der Sonne herumzudrehen. <3







Wenn ihr auf holografische Lacke steht, solltet ihr euch die Kollektion von Kiko unbedingt anschauen!

PS: Leider stecke ich im Moment ziemlich im Lern- und Arbeitsstress. Ich werde trotzdem versuchen einigermaßen regelmäßig zu posten. :)

Kommentare:

  1. Tolles Naildesign!! Ich finde es sehr schön und super tragbar, auch für den Alltag oder auf der Arbeit, wenn man zwar dezenter ausehen möchte/muss aber auch irgendwie noch ein Highlight setzen möchte ;) Werde ich auch versuchen! Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total super aus! Ich bin eh ein Holofan :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holos sind ja auch sooo wunderschön!
      Ich finde es nur so schade, dass man in Deutschland noch nicht so viel Auswahl hat.

      Löschen