Samstag, 22. September 2012

Kurzes Lebenszeichen

Hallo ihr Hübschen!

Leider bin ich immernoch total im Lernstress. Nächste Woche sind die beiden großen Klausuren und dann bekommt ihr hier auch wieder ordentlich was zu sehen. :)

Ich habe noch so viele Bilder, die hier auf meinem PC verschimmeln, weil ich nicht dazu komme sie zu bearbeiten und einen Post zu schreiben...

Aber stellt euch drauf ein: Ab übernächster Woche gehts hier wieder rund. Ich freu mich schon drauf wieder richtig zu bloggen!

Bis dahin: Drückt mir die Daumen für die Klausuren! :)

Wer mich vermisst, wenn ich gerade nicht zum Bloggen komme, darf mir natürlich gerne auf Twitter oder Instgram folgen. ;)

Freitag, 14. September 2012

Fotd: RedFriday!

Hallo ihr Lieben!

Heute nur ein ganz kleiner Fotd-Post, denn ich muss gleich los zur Arbeit.

Trotzdem weollte ich mal wieder bei Caros redfriday mitmachen.

Dafür ist heute der Gloss von Illamasqua in der Farbe Temper aus der April-Glossybox zu Einsatz gekommen. So eine tolle Farbe, die ich viel zu selten trage!









 Augen:
Base: UDPP
Lidschatten: Maybelline - Color Tattoo in Permanent Taupe, p2 - grey pleasur, Catrice - Nude Cream (LE)
 Eyeliner: essence - nightline (LE)
 Mascara: Max Factor - False Lash Effect waterproof
Augenbrauen: Alverde - Augenbrauengel in Blonde

Teint:

Foundation: Catrice - Infinite Matt in 010 Light Beige
Concealer: Alverde Camouglage in Sand
Puder: essence - essence - translucent loose powder (LE)
Kontur: p2 - sunkissed bronzer in Caramel (LE)

Blush: essence - beauty on tour (LE)
Highlighter: MAC - Goldspill

Lipgloss:
Illamasqua - Temper

PS: Erstes Fotd mit helleren Haaren. Yay!

Seid ihr auch beim redfriday dabei?

Dienstag, 11. September 2012

Ootd: Elegant und sportlich: Meine Variante!

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es wie gestern angekündigt das Outfit, dass ich zu diesem Make-Up getragen habe.

Ich war zu Besuch bei meinen Eltern und habe mich deswegen für etwas Sportlich-Elegantes entschieden.

Wieder mit dabei ist mein Lieblingstop von tkmaxx, das ihr auch hier schon sehen konntet. Es fällt einfach so unglaublich schön, dass ich es immer wieder gerne anziehe. Auch die tolle Tasche ist wieder mit am Start.

Dazu habe ich einen Blazer kombiniert, bei dem ich die Ärmel leicht umgekrempelt habe. Ich mag das sehr, weil so Schmuck bzw. Uhr viel besser zur Geltung kommt.

Die Schuhe trage ich viel zu selten, weil sie leider etwas eng sitzen. Trotzdem mag ich sie total und habe mir vorgenommen, sie öfter zu tragen.


Blazer: C&A (?), Shirt: tkmaxx, Hose: Primark, Schuhe: Nike, Tasche: ebay, Uhr: Esprit, Armband: Primark

 Und hier nochmal mit einem kleinen Stargast:
Tada! Kya, die Kuhkatze!


Mir gefällt das Outfit sehr und es ist genau das, was ich unter Sportlich-Elegant verstehe. Chic und doch bequem!

Wie gefällt euch das Outfit? Tragt ihr selbst gerne Sportlich-Elegant?

Montag, 10. September 2012

Fotd: Kiko Nr. 2

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es den zweiten Look zu sehen, den ich mit der wunderschönen Kiko Palette Sensous Burgundy aus der Lavish Oriental LE (bei mir heißt sie Isa-Palette ;) ) geschminkt habe.
Den ersten könnt ihr euch hier nochmal anschauen.

Auch dieses mal ist es wieder ein wenig herbstlich geworden, aber das liegt einfach an der Farbgebung der Palette. Ich liebe die Farben sehr und das Pinseln damit macht unglaublich viel Spaß. :)









 Augen:
Base: UDPP
Lidschatten: Kiko - 02 sensuous burgundy Palette, essence - Blockbuster, Sleek - Noir
Eyeliner: Maybelline - Black Pink Diamonds
 Mascara: Max Factor - False Lash Effect waterproof
Augenbrauen: Alverde - Augenbrauengel in Blonde

Teint:

Foundation: Revlon - Custom Creations in 20 light & Astor - Mattitude in 001 Ivory
 Concealer: Maybelline Jade - Der Löscher in 01 Light & Manhattan - 2in1 Concealer&Fixing Powder in 32 Warm Honey
Puder: essence - essence - translucent loose powder (LE)
Kontur: benefit - Hoola
Blush: benefit - Bella Bamba
Highlighter: MAC - Goldspill

Lippenstift:
Clinique - Chubbystick in Mega Melon

Also meinetwegen darf es ruhig endlich Herbst werden, sodass ich noch viel öfter zu der Palette greifen kann. ;)
Morgen gibt es dann noch Bilder vom Outfit, dass ich dazu getragen habe.
 
Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!
 
Was haltet ihr denn von so herbstlichen AMUs, wobei es eigentlich noch Sommer ist?

Sonntag, 9. September 2012

Haare: Auf wiedersehen Sommer!

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mal wieder eine Frisur zeigen. Ich habe sie bei einer meiner Lieblingsyoutuberinnen LetsMakeItUp1 entdeckt.
Wie ich ja schon einmal berichtet habe, liebe ich ihre Frisurentutorials und probiere sie regelmäßig aus.

Dieses mal versuchte ich mich am 5 Minute Bohemian Braid. Für mich genau die richtige Frisur für die letzten Sommertage.

Meine Ergebnis sah dann so aus:


Ich habe mich für einen Fishtail-Braid entschieden, weil das auch bei meinen neuerdings relativ stark durchgestuften Haaren schnell und gut funktioniert. 
Außerdem mag ich den Look von einem Fishtail-Braid sehr gerne, weil er einfach viel aufwändiger aussieht, als er ist.

Das verwendete Haarband ist schon ungefähr zwei Jahre alt und von H&M. Es ist meiner Meinung nach für solche Frisuren perfekt, weil der vordere Teil aus Wildleder ist. Das passt toll zum Look und außerdem rutscht das Band deswegen kaum.

Und hier nochmal ein "Rundumblick":


 
(Frontal-Fotos können schon grausam sein...)

Die Frisur ist wirklich einfach und schnell zu machen und hielt bei mir den 10-Stunden-Arbeitstag sehr gut durch. 
Wie das ganez funktioniert, könnt ihr ja im oben verlinkten Video sehen, ich kann das eh nicht so toll erklären. ;)

Ich werde die Frisur definitiv noch öfter tragen, gerade jetzt in den letzten Somertagen! 

Wie gefällt euch die Frisur?

Samstag, 8. September 2012

Lackiert: Goldrush Nails

Hallo ihr Lieben!

Während ich mich mit einer dicken Erkältung herumplage, habe ich mal wieder ein kleines Naildesign für euch.
Mittlerweile solltet ihr ja alle wissen, dass ich eine kleine Goldfanatikerin bin.
Also sollte auch mal wieder Gold auf die Nägel und zwar dieses mal so richtig und mit fett Bling Bling! Wenn ihr wisst, was ich meine. ;)
Herausgekommen ist nach dieser Idee folgendes:


Leider konnte ich auf keinem Bild das Gefunkel so richtig einfangen, aber ich denke man erhält eine Ahnung.

Gezaubert habe ich das Ganze mit der 840 Genius in a Bottle von Catrice und dem special effect topper 02 The Huntsman aus der Snow White LE von essence.


Ich finde dieses Gold mit dem leicht grünen Schimmer bildet mit den unterschiedlichen goldenen Glitzerpartikeln aus demTopper wirklich eine Hinguck-Kombination.

Ich habe zuerst den essence BTGN Base Sealer aufgetragen, anschließend folgten zwei Schichten des Catrice Lacks.
Mit dem Topper musste ich ganz schön schichten, um zu diesem Ergebnis zu gelangen, denn es bleiben leider beim Lackieren immer nur sehr wenige der schönen Partikel auf dem Nagel haften. Ich lackierte also die Spitze der Nägel mit drei Schichten des Toppers.
Dabei habe ich immer ein wenig weiter unten angesetzt, um einen Übergang zu schaffen. Zum Schluss kamen noch zwei dicke Schichten des BTGN top sealers auf die Nägel. Damit trockente auch die dicke Schicht an den Spitzen gut durch und die Nägel fühlen sich glatt an.

Ich trage das Ganze übrigens mittlerweile 5 Tage inklusive Arbeit und Co. und es hält und hält. Bis jetzt habe ich nur minimale Tipwear zu beklagen.
Aber ich kann mir immernoch fasziniert auf meine Nägel starren.
Selbst auf der Arbeit wurde ich angesprochen und bekam Komplimente. :)







Wahrscheinlich ist so etwas für manche schon zu auffälig auf den Nägeln, aber ich trage so etwas ab und zu wirklich gerne. Man sollte dann meiner Meinung nach einfach ein wenig auf sonstigen Schmuck verzichten, also nicht noch 12 Ringe dabei tragen.

Mögt ihr Gold auf den Nägeln?

Dienstag, 4. September 2012

Lackiert: OPI - Outrages Neons

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch kurz zeigen, wie die OPI mini Neon Lacke lackiert aussehen. Ihr konntet das Set schon in diesem Haul-Post sehen.




Wie ihr ja schon wisst, gab es das Set für 19,99€ bei tkmaxx. Vielleicht habt ihr ja noch Glück und erwischt sie dort.
Ansonsten gibt es sie z.B. bei Amazon für 21,99€.




In dem Set sind sechs Lacke enthalten. Eine weiße Base, vier Farblacke (in Gelb, Orange, Pink und Lila) und ein Top Coat. In jedem Fläschchen sind 3,75ml.
Einige von euch kennen diese Minis vielleicht schon aus den Glossyboxen, wie z.B. Malaga Wine aus dem März.



Ich habe so lackiert, wie es von OPI auf der Rückseite der Verpackung empfohlen wird.

Zuerst eine Schicht der weißen Base:
 Das Weiß deckt recht gut, wird aber mit einer Schicht nicht 100% gleichmäßig. Das sieht man aber später nicht mehr.


Erste Schicht Farblack:
Die erste Schicht Farblack ist noch ein wenig fleckig, besonders gut zu sehen beim dem Lila. Hier habe ich übrigens das Foto direkt nach dem Auftrag gemacht, wie man sieht glänzt das ganze hier noch.


Zweite Schicht Farblack:
 
Nach der zweiten Schicht Farblack hat man ein deckendes Ergebnis. Wenn die Farbe getrocknet ist, erhält man ein Satin-Finish.


Eine Schicht Top Coat:
Mit dem Top Coat bekommen die Farben einen tollen Glanz.


Die Farbbeschreibungen finde ich übrigens wieder typisch OPI und ziemlich gelungen. Ihr seht auf den Bildern von links nach rechts:

Ridiculously Yellow: So yellow, it's beyond understanding.
Formidably Orange: Brace youself for this powerful orange.
Riotously Pink: This pink has been known to create a scene.
Seriously Purple: I really mean it.. it's really purple!

Mir gefallen die Lacke wirklich sehr gut, auch wenn ich sie nicht unbedingt in die Neon-Ecke einordnen würde. Sie sind meiner Meinung nach zwar knallig, aber nicht so neonmäßig, wie z.B. die Lacke von Primark.

Für mich persönlich haben sie eher eine Art "Sammlerwert", denn ich finde die kleinen OPI-Flaschen sowas von niedlich! Außerdem sind sie toll für Reisen, denn auch die Qualität und Trocknungszeit überzeugen.

Wie findet ihr die mini Neons von OPI?

Sonntag, 2. September 2012

Fotd: aWishs Smokey Eyes à la Keira Knightley

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch meinen Nachschminkversuch vom neuen Video von aWish1987 zeigen. Die liebe Anna macht tolle Videos und ihre Smokey Eyes à la Keira Knightley fand ich ganz besonders gelungen.
Und so entschied ich mich heute morgen spontan das ganze nachzuschminken.

Ohne viel Blabla zeige ich euch also hier mein Ergebnis. Ich habe nicht genau die selben Lidschatten verwendet, sondern einfach das, was gerade griffbereit war. Was ich genau verwendet habt, findet ihr wie immer unten.
Mir gefällt das Ergebnis ziemlich gut, ich steh ja eh auf braun. ;)







 Augen:
Base: UDPP
Lidschatten: essence - Blockbuster, Alway's Hippie (LE), Catrice - Starlight Expresso, NYX - Greyish Brown, Kryolan - Cairo Palette
 Eyeliner: Maybelline - Black Pink Diamonds
 Mascara: Max Factor - False Lash Effect waterproof
Augenbrauen: Alverde - Augenbrauengel in Blonde

Teint:

Foundation: RdL - BB
Concealer: Maybelline Jade - Der Löscher in 01 Light
Puder: essence - essence - translucent loose powder (LE)
Kontur: benefit - Hoola
Blush: MNY - 301
Highlighter: RdL - Aqua Face Powder (LE)

Lipgloss:
Clarins - Eclat Minute Embellisseur Lèvres
 
Die Wasserlinie habe ich extra nicht komplett geschwärzt, da mir das zur Arbeit zu dunkel gewesen wäre. Außerdem finde ich, dass es zu meiner Augenfarbe passt nur außen zu betonen.
 
Wie gefallen euch diese braunen Smokey Eyes? 
 
PS: Ich liebe diese Eulenohrringe. [Haul-Post]

Samstag, 1. September 2012

Aufgebraucht im August

Hallo ihr Hübschen!

Schon wieder ist ein Monat rum und es wird Zeit für einen Aufgebraucht-Post.
Ich habe im Moment das Gefühl, als ob die Zeit nur so davonrennt. Kein Wunder, denn ich bin ziemlich im Lernstress und die Zeit vor Klausuren läuft ja bekannterweise immer mindestens doppelt so schnell. ;)

Hier könnt ihr also nun sehen, was bei mir im August so leer ging und wie ich die Produkte fand. Wenn euch ein Produkt genauer interessiert, schreibt es einfach in die Kommentare, dann schreibe ich dazu eine genauere Review. :)


Schauma - Superfrucht Nährpflege Creme-Shampoo
Wollte ich einfach mal ausprobieren, nachdem es im Doppelpack bei dm im Angebot war. Der Duft gefällt mir recht gut und reinigen tut es auch zufriedenstellend. Ich kann eigentlich nichts negatives sagen, aber vom Hocker gehauen hat es mich nun auch nicht.
Nachkauf? Habe noch die andere Flasche aus dem Doppelpack.

Schauma - Superfrucht Nährpflege Creme-Spülung
Das habe ich dazu gekauft, nachdem ich das Shampoo getestet hatte, denn eigentlich benutze ich immer gerne Shampoo und Spülung von den gleichen Marke. Leider pflegt es nicht sonderlich gut.
Nachkauf? Nein.

L'oréal Elvital - Anti Haarbruch Spülung
Konntet ihr auch schon im letzten Aufgebraucht-Post sehen. Gefällt mir immer noch ganz gut.
Nachkauf? Nicht ausgeschlossen.


alverde - Pflegedusche Minze Bergamotte
Hat mir vom Geruch her ziemlich gut gefallen. Gerade an den heißen Tagen war eine Dusche damit eine tolle Erfrischung.
Nachkauf? Erstmal nicht, vielleicht wenn es im nächsten Sommer wieder auftaucht.

Fa - Duschpflege Joghurt Vanilla Honey
Auch hier hat mir der Geruch sehr gefallen. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass es die Haut sogar ein wenig pflegt.
Nachkauf? Ich habe noch eine andere Duftrichtung hier.

Dove - Deo natural touch
Den Geruch fand ich zwar ganz gut, aber leider hat es meiner Schweißbildung so gut wie gar nicht entgegengewirkt. Auch der Geruchsbildung hat es kaum entgegengewirkt.
Nachkauf? Nein.


Clinique - Clarifying Lotion 3
Ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Es gehört zu meiner täglichen Routine.
Nachkauf? Habe ich schon, diesmal sogar in der großen Pulle.

Helena Rubinstein - Prodigy Powercell
Gab es bei dieser douglas Bestellung als Goodie dazu. 50 ml kosten bei douglas lockere 112€ und damit fällt ein Nachkauf auf alle Fälle flach!
Aber die Creme hat mir gut gefallen, sie pflegt toll und hat sogar meine trockenen Stellen auf der Nase wegbekommen.
Nachkauf? Zu dem Preis: Nein!

Damit ist mein Schränkchen wieder ein bisschen leerer geworden, aber es ist ja nicht so, als ob ich nie etwas kaufen würden, um es wieder zu füllen. ;)

Was habt ihr so aufgebraucht im August?