Mittwoch, 31. Oktober 2012

Looks zu den Catrice - Big City Life Paletten

Hallo ihr Hübschen!

Heute gibt es wie versprochen die Looks, die ich mit den Paletten aus der Catrice - Big City Life LE geschminkt habe.

Ich habe einfach mal alle Lidschatten aufs Auge gebracht und jeweils ein Blush aus der Palette benutzt, damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt. Und natürlich habe ich auch bei allen Looks den beiligenden Kajal benutzt.

Generell muss ich sagen, dass die Qualität der Lidschatten auf dem Auge zwar OK ist, aber nicht mit höherpreisigen Produkten, wie z.B. der Naked-Palette, mithalten können.
Sie blenden sich leider auf dem Auge ziemlich schnell weg [zumindest auf der UDPP] und so kommen die einzelnen Farben nicht voll zur Geltung. Außerdem hatte ich ein wenig mit Fallout zu kämpfen.
Für einen schlichten Alltagslook sind sie aber sehr gut zu gebrauchen und deswegen eignen sich alle Paletten sehr gut für z.B. Reisen.


The Paris Collection


Louvre im Innenwinkel, Seine auf dem beweglichen Lid innen, Sacré-Coeur auf den beweglichen Lid außen, Notre-Dame in der Lidfalte, La Tour Eiffel zur Verstärkung der Lidfalte, Champs-Elysées zum Verblenden und unter dem Brauenbogen, Blush: Moulin Rouge


The Shanghai Collection



Oriental Pearl Tower im Innenwinkel, Jin Mao Tower auf dem beweglichen Lid innen, Nanjing Road auf dem beweglichen Lid außen, Cloud 9 Bar in der Lidfalte, Transrapid zur Verstärkung der Lidfalte und am Wimpernkranz, Yu Garden zum Verblenden und unter dem Brauenbogen, Blush: Bund


The San Francisco Collection



Sfmoma auf dem beweglichen Lid innen, Coit Tower auf dem beweglichen Lid außen, Alcatraz in der Lidfalte, Lombard Street am Wimpernkranz innen, Fisherman's Wharf am Wimpernkranz außen, Transamerica Pyramid zum Verblenden und unter dem Brauenbogen, Blush: Golden Gate Bridge


Nachdem ich nun alle Paletten ausprobiert habe, muss ich sagen, dass mir die San Francisco am besten gefällt. Man hat alle Farben für ein schönes Nude-Amu, aber durch die Blautöne auch noch die Möglichkeit einen Farbtupfer zu setzen.
Die Töne in den anderen Paletten ähneln sich spätestens auf dem Auge doch sehr.

Ich hoffe euch gefallen die Looks und vielleicht habe ich ja so der einen oder anderen die Kaufentscheidung erleichtert. :)

Freitag, 26. Oktober 2012

Catrice - Big City Life LE

Hallo ihr Lieben!

Nach meinem Probearbeiten heute, das übrigens ganz gut lief, bin ich noch schnell zu dm geflitzt und habe die neue Big City Life LE von Catrice entdeckt.

Die Paletten haben mich alle angesprochen und weil ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich kurzentschlossen einfach alle drei mitgenommen. Sie kosten alle 7,95€.
Die Lacke haben mich dafür kein bisschen begeistert. Ich denke solche Farben findet man auch in vielen Standardsortimenten und ich habe sehr ähnliches schon.

Hier gibt es also nun die Swatches der drei Paletten. Ich werde sie jetzt die Tage ausprobieren und dann bestimmt noch ein paar Make-Ups damit zeigen.

Das Design finde ich bei allen Paletten sehr gelungen. Die verschiedenen Farben sind auch groß genug, um gut mit einem Pinsel arbeiten zu können.

Mein dm hatte übrigens alle Paletten mit einem Tesafilmstreifen versiegelt. Finde ich sehr löblich!


Die Paletten enthalten jeweils zwei Blushes und sechs Lidschatten.
Außerdem liegt jeder Palette ein kleiner schwarzer Kajal und ein Applikator mit Schwämmchen- und Pinsel-Seite bei.
Den Applikator werde ich wohl nie benutzen, denn ich arbeite lieber mit meinen richtigen Pinseln. Den Kajal finde ich gut, allerdings hätte ich mich gefreut, wenn man in den verschiedenen Paletten unterschiedliche Farben gewählt hätte. Man hätte ja durchaus auch alltägliche Töne wie grau oder braun unterbringen können.


The Shanghai Collection


v.l.n.r.: Bund, Pudong, Yu Garden, Oriental Pearl Tower, Nanjing Road, Jin Mao Tower, Transrapid, Cloud 9 Bar, Kajal

Die Blushes finde ich beide recht schön, aber auch recht ähnlich. Im Gesicht wird man denke ich keinen großen Unterschied sehen. Auch die Pigmentierung hätte ich mir etwas stärker gewünscht, aber man kann ja schichten und zu stark pigmentiertes Blush ist für "Anfänger" natürlich schwierig.
Bei den Lidschatten schwächelt Nanjing Road ein wenig, ansonsten finde ich die Farben sehr gelungen.


The San Francisco Collection



v.l.n.r.: Golden Gate Bridge, Cable Car, Fisherman's Wharf, Lombard Street, Alcatraz, Transamerica Pyramid, Coit Tower, Sfmoma, Kajal

Hier finde ich beide Blushes sehr gelungen, eine tolle Textur und tolle Farben.
Bei den Lidschatten hat es mir vor allem Fisherman's Wharf angetan. Was für ein tolles Blau!
Schwächeln tut Coit Tower leider ein wenig.


The Paris Collection


v.l.n.r.: Moulin Rouge, Arc De Triomphe, La Tour Eiffel, Louvre, Sacré-Couer, Seine, Champs-Élysées, Notre-Dame

Auch hier finde ich beide Blushes sehr gelungen.
Hier habe ich bei keinem der Lidschatten etwas auszusetzen. Deshalb finde ich auch diese Palette im ganzen am gelungensten.


Bei allen Paletten finde ich die Farbzusammenstellung gelungen. Außerdem finde ich es gut, dass alle einen hellen Ton zum Verblenden enthalten ist. Ich denke man kann man mit allen tolle AMUs schminken, die auch in den Alltag passen. Ich freue mich jedenfalls aufs Ausprobieren.

Ich hoffe die Swatches haben euch etwas geholfen und drücke euch die Daumen, wenn ihr eine Palette haben wollt. Gerade durch die alltagstauglichen Töne werden sie wohl recht beliebt sein bei diesem Preis.

Habt ihr schon eine Palette? Möchtet ihr eine?

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Fotd: Mal wieder Mühe gegeben

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr merkt, kämpfe ich immer noch mit einer regelmäßigen Post-Routine. Aber heute gibt es mal wieder etwas zu sehen.

So, oder so ähnlich lief ich in letzter Zeit relativ häufig rum und ich finde, dass mir dieser Look auch recht gut steht.

Ich habe noch ein paar andere Fotds auf meiner Festplatte liegen, die ich euch gerne nach und nach zeigen möchte. :)

Und außerdem stehen noch ein oder zwei Reviews an. ;)

Jetzt aber zum wichtigen Teil: Das Make-Up. Ich liebe Goldtöne auf den Augen und greife wirklich ständig dazu. Auf den Lippen habe ich in letzter Zeit wahnsinnig häufig die Caresse Glosse von L'oréal getragen. Dazu möchte ich auf jeden Fall noch eine Review schreiben. Denn die Textur finde ich wirklich grandios!





Produktliste
Augen:
Base: UDPP
Lidschatten:essence - Blockbuster, Out Of The Forest (Wild Craft LE), MAC - Woodwinked, Romp
 Eyeliner: essence - London Baby
 Mascara: Max Factor - False Lash Effect waterproof, Benefit - They're Real
 Augenbrauen: Alverde - Augenbrauengel in Blonde

Teint:

Foundation: p2 - Beauty Balm in 010 light + Catrice
Infinite Matt in 010 Light Beige 
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte! translucent loose powder
 Kontur: p2 - sunkissed bronzer in Caramel (LE)
Blush: essence - Asian Sensation (cherry blossom LE)
Highlighter: essence - Let's Get Wild (Wild Craft LE)

Lipgloss:
L'oréal - Caress Gloss in Romy

Im Moment bin ich ja noch auf Jobsuche, aber ich habe bald zwei Termine zum Probearbeiten anstehen.
Wenn ich da wieder etwas sicher habe, ist erstmal alles geklärt und ich kann beruhigt in die Zukunft blicken. Also bitte Daumen drücken! :)

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Fotd: Back to Uni!

Hallo ihr Lieben!

Die Klausuren habe ich nun erfolgreich alle hinter mich gebracht und seit Dienstag sind bei mir wieder Vorlesungen angesagt.
Ich finde die erste Woche im Semester ja immer ziemlich spannend: Man sieht seine Kommilitonen wieder, kann ordentlich ablästern über dieses und jenes, neue Dozenten, neue Fächer. Alles wahnsinnig aufregend. ;)
Und weil das alles so wahnsinnig spannend ist, habe ich mir die erste Uniwoche komplett freigenommen. Für euch heißt das: Ich habe mal wieder meine Pinsel ordentlich geschwungen und danach auch endlich mal wieder Fotos gemacht, die ich euch natürlich auch zeigen möchte.

So sah ich jedenfalls beim ersten Tag in der Uni aus:


Das ganze kam vor allem dadurch Zustande, dass ich einen Tag vorher bei Rossmann einige LE-Schätzchen noch bekommen hatte, die ich schon abgeschrieben hatte.
Geht euch das auch so: Wenn es Zuwachs in der Schminksammlung gibt, muss alles am besten sofort ins Gesicht? :D

Hier nochmal das AMU, auf dem ja äußerst ersichtlich das Hauptaugenmerk [Wortwitz!] lag.






Die goldenen Wimpernspitzen hatte ich mir irgendwie schöner vorgestellt, ich glaube da muss ich noch etwas üben. Ansonsten gefallen mir die Lidschatten [Auflistung siehe unten] wirklich sehr gut. Tolle Töne für dunkle Herbst-AMUs.

Auf den Lippen habe ich seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder ein richtiges Nude getragen. Peachstock aus der Give Me Liberty of London LE von MAC habe ich beim Blogsale von Rookie ergattern können. Tolle Verpackung, tolle Farbe, tolle Textur. Ich bin begeistert.


Produktliste

Augen:
Base: UDPP, NYX Jombo Eyeüencil - Milk, Black Bean
Lidschatten:essence - Blockbuster, Out Of The Forest (Wild Craft LE), Mystic Lilac (Wild Craft LE), p2 - grey pleasure, orange blossom (Vintage Glamour LE)
 Eyeliner: essence - I <3 Glam powder eyeliner
 Mascara: Max Factor - False Lash Effect waterproof, p2 - get glamorous topcoat (Vintage Glamour LE)
Augenbrauen: Alverde - Augenbrauengel in Blonde

Teint:

Foundation: p2 - Beauty Balm in 010 light
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte! translucent loose powder
 Kontur: p2 - sunkissed bronzer in Caramel (LE)
Blush: essence - Asian Sensation (cherry blossom LE)
Highlighter: essence - Let's Get Wild (Wild Craft LE)

Lipgloss:
MAC - Peachstock (Give Me Liberty of London LE)



In den Haaren habe ich übrigens das erste Mal in meinem Leben ein Duttkissen getragen. Da sieht man erstmal wieviele und dicke Haare ich habe. Der Dutt ist RIESIG geworden!



Ich werde definitiv versuchen jetzt wieder häufiger zu bloggen. Einige Posts sind gedanklich schon fertig, aber die Ausarbeitung dauert einfach ein wenig. ;)

Aber: I'll be back! *Terminatorstimme*