Donnerstag, 31. Januar 2013

Fotd: Das Tapir

Hallo ihr Hübschen!

Heute gibt es wieder ein Fotd mit einem neuen Fyinnae Pigment. Diesmal kam Tapir zum Einsatz.

Beim Swatchen war ich ja erst ein wenig enttäuscht von der Farbe. Irgendwie kam die wahre Schöhnheit von diesem Pigment nicht zum Vorschein und der Auftrag war eher schwierig.
Auf dem Lid allerdings macht sich die Farbe ganz wunderbar. Im Schatten wirkt die Farbe fast bräunlich, im Licht allerdings schimmert sie lila, fast pink. <3






Produktliste
Augen:
Base: UDPP, essence Color Arts Base
Lidschatten: Fyrinnae - Tapir, Catrice - Starlight Expresso, essence - Blockbuster
 Eyeliner: p2 - Dramatic Japan
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte loose powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: Catrice - Madam Butterfly (LE)
Highlighter: essence - Let's get wild! (LE)

Lipgloss:
 
 
Das Schminken mit den Fyrinnae Pigmenten macht wirklich Spaß. Ich kann gar nicht mehr damit aufhören. :D
 
Wie gefällt euch Tapir? 

Dienstag, 29. Januar 2013

Fotd: Der teuflische Werwolf-Schmetterling

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es also das erste Fotd mit meinen neuen Fyrinnae Pigmenten, die ich euch hier gezeigt habe.

Mein erster Griff ging zu Velveteen Werewolf, Mephisto und Monarch Butterfly.

Auf dem Auge kommt der wunderschöne Schimmer bzw. Glitzer von Velveteen Werewolf erst so richtig zur Geltung. Wow! Einfach wunderschön!
Mephisto ist ja eh eine total geile Farbe mit dem changierenden Effekt. Hier habe ich damit nur im Außenwinkel eine Art Akzent gesetzt, aber ich glaube auch alleine kann er die Lider wirklich rocken.
Monarch Butterfly habe ich in der Lidfalte verwendet und so verblendet kommt er ganz anders heraus. Irgendwie gräulicher und leider kommt so der Schimmer nich so toll zur Geltung.







 
Produktliste
Augen:
Base: UDPP, essence Color Arts Base
Lidschatten: Fyrinnae - Velveteen Werewolf, Mephisto, Monarch Butterfly, essence - Blockbuster
 Eyeliner: Maybelline - Black Gold
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte loose powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: essence - Wool-d you cuddle me? (LE)
Highlighter: essence - Let's get wild! (LE)

Lipgloss:
 
 
Ich bin schon ganz heiß darauf die anderen Pigmente auszuprobieren. Der Umgang mit Pigmenten ist im Alltag vielleicht ein wenig komplizierter als gepresster Lidschatten, aber die Brillianz ist wirklich unglaublich.
 
Was ist denn euer liebstes Fyrinnae-Pigment? 

Freitag, 25. Januar 2013

Meine Fyrinnae Bestellung

Hallo ihr Lieben!

Gestern sind meine bestellten Fyrinnae Pigmente angekommen und natürlich möchte ich euch meine neuen Schätzchen gerne zeigen. Ich musste mich gestern natürlich gleich durch alle durchswatchen. :D

Ich denke über Fyrinnae an sich muss man gar nicht mehr viel sagen, die Pigmente geistern ja schon länger durch die Bloggerwelt und ich habe ehrlich gesagt noch von keinem gehört, dass er sie nicht mag. Wenn ihr dennoch Fragen habt, könnt ihr diese natürlich gerne in den Kommentaren stellen.

Meine Bestellung brauchte übrigens ungefähr anderthalben Wochen zu mir. Das finde ich für eine Lieferung aus den USA wirklich voll in Ordnung.


Rapunzel Had Extensions, Red Panda, Picture it. Sicily


Rapunzel Had Extensions: Ein leichtes Peach-Rosa mit starkem Goldschimmer. Und genau dieser Schimmer macht dieses Pigment zu etwas besonderem, ich finds es wundervoll.

Red Panda: Wie ihr vielleicht schon wisst: Ich liebe Pandas, also musste das Pigment natürlich mit. Ein rostiges Braun/Orange, das genau in mein momentanes Beuteschema passt.

Picture It. Sicily: Irgendwas zwischen Orange und Peach mit leicht silberfarbenem Schimmer. Stelle ich mir besonders im nahende Frühling und Sommer toll auf den Lidern vor.


Sultry Samhain, Velvet Vampire, Candy Coated



 Sultry Samhain: Ein Pigment aus der Arcane Magic-Reihe. Ein tolles Weinrot mit ganz feinem Glitzer in Magenta. Meine Rotliebe auf den Lidern wird immer stärker.

Velvet Vampire: Ist auch aus der Arcane Magic-Reihe und sieht Sultry Samhain schon recht ähnlich. Allerdings hat es ganz feinen goldenen Glitzer und unterscheidet sich deshalb doch von Sultry Samhain.

Candy Coated: Und noch ein Rot! Im Gegensatz zu den anderen beiden aber ohne Glitzer und nur mit rötlichem Schimmer.


Tapir, Mephisto, Meerkat



 Tapir: Ich würde es wohl am ehesten als Pflaumefarbend bezeichnen, aber irgendwie ist es einfach eine Mischfarbe. Ließ sich leider am schlechtesten von allen Pigmenten auftragen, auch wenn mir die Farbe sehr gefällt. Sie hat im Vergleich zu den meisten anderen Pigmenten eher weniger Schimmer.

Mephisto: Auf dieses Pigment habe ich mich am meisten gefreut! Ein Lila-Blau, dass je nach Licht auch Gold aussieht. Irgendwie duochrome und wahnsinnig toll!

Meerkat: Ähnlich wie Ranpunsel Had Extensions, nur mit Flieder-Grundfarbe und etwas stärkerem Goldanteil. Eine tolle Farbe für den Frühling!


Immortality, Steampunk, BonFire Spirits



 Immortality: Schwarze Grundfarbe mit Glitzer in allen Farben! Was gibt es denn bitte geileres für ein dramatisches Abend-Make-Up?!

Steampunk: Ist auch aus der Arcane Magic-Reihe. Wie ich finde eine recht alltagstaugliche Farbe, die aber trotzdem besonders wirkt. Enthält eigentlich einen hübschen Goldschimmer, der auf dem Foto leider nicht so rauskommt.

Bonfire Spirits: Und noch etwas rötliches! Diesmal recht hell und rostig, dabei aber mit wunderschönem Goldschimmer.



Týr, Enchanting Otters, Callipygian



 Týr: Ein Moosgrün mit tollem Schimmer. Finde ich auch recht alltagstauglich.

Enchanting Otters: Ein tolles helles Tannengrün, das sehr stark schimmert. Ich bin gespannt, ob diese Leuchtkraft auch auf dem Lid zu sehen ist.

Callipygian: Nach so einem dunklen Grün habe ich lange gesucht. Stelle ich mir besonders toll bei Smoky Eyes vor.



Dapper Mr Shark, Sorceress, Boytoy



 Dapper Mr Shark: Dieses Pigment habe ich als Sample bekommen. Ein hübsches Blau, allerdings tue ich mich mit Blau auf den Augen immer schwer. Mal sehen wie ich es kombinieren kann.

Sorceress: Auch aus der Arcane Magic-Reihe. Ein dunkles Grün, das schon in die Türkis-Richtung geht. Auch das stelle ich mir gerade bei dunklen AMUS klasse vor.

Boytoy: Und noch ein Grün! Diesmal sehr glitzrig und dadurch gefällt es mir besonders gut.



Monarch Butterfly, Velveteen Werewolf, Shinigami



 Monarch Butterfly: Ein tolles warmes Braun mit Goldschimmer. Auch recht alltagstauglich, aber durch den tollen Schimmer ein wahrer Hingucker.

Velveteen Werewolf: Auch aus der Arcane Magic-Reihe. Ein schwierig zu beschreibender Ton wie ich finde. Irgendwi zwischen Beige, Gold und Grau mit einem wahnsinnig tollen bunten Schimmer, der auf dem Foto leider kaum herauskommt.

Shinigami: Ein recht neutrales Lila mit buntem Schimmer, der ihm eine richtige Strahlkraft schenkt.



So, das wars dann auch schon. Bei diesen ganzen tollen Pigmenten kann ich mich gar nicht entscheiden, was ich zuerst tragen soll. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich? ;)

Ich glaube nicht, dass das meine letzte Fyrinnae Bestellung war. Die Farben sind einfach alle etwas besonderes und die Qualität ist grandios! Und dazu sind sie wirklich nicht teuer.

Seid ihr auch schon Fyrinnae verfallen?




Mittwoch, 23. Januar 2013

Fotd: Darkhorse Smog

Hallöchen ihr Hübschen!

Heute gibt es wieder ein Fotd von mir. Ich habe mal wieder zur Naked Palette von Urban Decay gegriffen. Mir bereitet es immer wieder Freude zu diesem Schätzchen zu geifen. :)

Die heutigen Akteure sind Smog und Darkhorse, zwei wunderschöne Töne, die gar nicht mal so Nude sind. Dazu habe ich den Lippenstift kombiniert, den ich von meinem Freund zu Weihnachten geschenkt bekommen habe: Einen Guerlain Rouge Automatique! So einen habe ich mir schon lange gewünscht. Ein wirklicher Luxus, mit toller Qualität, ich denke da wird noch ein gesonderter Post zu kommen.






Produktliste
Augen:
Base: UDPP
Lidschatten: Urban Decay - Smog, Darkhorse, essence - Blockbuster
 Eyeliner: MAC - Dark Diversion
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: Manhattan - compact powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: MAC - Stereo Rose

Lippenstift:
Guerlain - Rouge Automatiqe in 100

Was klatscht ihr euch denn im Moment gerne ins Gesicht?

Montag, 21. Januar 2013

Fotd: Provocateur

Hallo ihr Lieben!

Heute ist Montag und eine wirklich anstrengende Woche steht mir bevor. Jeden Tag Uni und abends dann arbeiten. Das kann schon nerven.. Und dazu sind bald noch Klausuren... *würg*

Nichts desto Trotz möchte ich euch heute ein kleines Fotd zeigen, denn ich habe mal wieder zu meiner geliebten UD Vice Palette gegriffen und mir diesmal den Ton Provocateur vorgenommen.

Provocateur ist unheimlich schwer einzufangen, wie ich finde, denn es ist ein rosa mit sehr feinem Glitzer, das dazu wunderschön schimmert und irgendwie schon fast "körnig" wirkt. Definitiv toll als Solokünstler auf dem Lid einsetzbar.
Der Nachteil: Bei so einer Textur ist fast immer mit Fallout zu rechnen und so war es auch hier. Also ist beim Auftrag ein wenig Vorsicht geboten.



Produktliste
Augen:
Base: UDPP, essence - Color Arts Base
Lidschatten: Urban Decay - Provocateur, Laced, Anonymous
 Eyeliner: Catrice - Black Jack with Jack Black
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: Manhattan - compact powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: Catrice - Coral -al -al
Highlighter: Alverde - Highlighterperlen

Lippenstift:
MAC - Syrup


Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

Samstag, 12. Januar 2013

Meine aktuelle Hautpflege

Hallo ihr Hübschen!

Schon vor langer Zeit hatte ich vor so einen Post zu verfassen, aber nun ist es endlich soweit. Ich zeige euch meine komplette aktuelle Hautpflege. :)

Meine Haut neigt leider zu Unreinheiten und ist auch relativ fettig, dafür aber feuchtigkeitsarm. Das fing in der Pubertät an und seitdem habe ich schon alle möglichen Produkte getestet und bei diesen bin ich hängen geblieben.





 Die Reinigung


Clinique - Facial Soap Oily Skin Formula
dermalogica - daily microfoliant

Morgens benutze ich die Seife von Clinique unter der Dusche. Sie ist sehr ergiebig und reinigt die Haut dazu sehr gut. Früher habe ich die flüssige Variante der Seife benutzt, da die feste Variante allerdings deutlich ergiebiger ist, bin ich umgestiegen und nehme dafür in Kauf, dass ich die feste Variante etwas unhandlicher finde.
Abends benutze ich die Seife nachdem ich mein Make-Up entfernt habe (dazu wird es noch ein extra Posting geben). Anschließend benutze ich fast täglich das daily microfoliant. Es nimmt noch den letzten "Schmutz" aus dem Gesicht und peelt dabei ganz leicht und angenehm ohne die Haut zu sehr zu reizen.


Die Vorbereitung für die Pflege


Clinique - clarifying lotion 3
Clinique - dramatically different moisturizing gel

Nach der Reinigung benutze ich morgens uns abends das Gesichtswasser von Clinique für Mischhaut. Es klärt die Haut und ist auch wahnsinnig ergiebig
Anschließend kommt das ddmg ins Gesicht. Es bereitet die Haut auf die anschließende Pflege vor und spendet Feuchtigkeit. Dabei fettet es aber überhaupt nicht, was ich toll finde.


Die Pflege


Aok - Pur Balance Mattierende Tagespflege
Aok - Pur Balance Klärende Pflege Nacht
alverde - Augencreme Augentrost

Morgens benutze ich dann zuerst die Augencreme von alverde und klopfe sie leicht ein. Sie zieht schnell ein, spendet Feuchtigkeit und man kann gut darauf schminken. Zum Schluss wird das Gesicht noch mit der Tagespflege von Aok eingecremt. Sie spendet meiner Haut nochmal zusätzlich Feuchtigkeit ohne dass die Haut dadurch glänzt.
Abends kommt auch die Augencreme zum Einsatz. Anschließend benutze ich die Creme für die Nacht von Aok. Das ist eine von den wenigen Cremes aus der Drogerie, die es geschafft haben meiner Haut genug Feuchtigkeit zu schenken ohne dass ich dadurch Unreinheiten oder Unterlagerungen bekommen habe.


Die Helfer für besondere Fälle


Dr. Eckstein - Azulen Paste
Helena Rubinstein - Prodigy Powercell

Wenn sich mal wieder ein Pickelchen bemerkbar macht, versuche ich es sofort mit der Azulen Paste zu behandeln. Dazu trage ich die Paste mit einem Wattestäbchen direkt auf dei betroffene Stelle auf. Pickel werden so nicht sehr groß und heilen deutlich schneller ab.
Die Creme von Helena Rubinstein benutze ich, wenn ich mal wieder mit trockenen Stellen zu kämpfen habe, was bei mir vor allem auf der Nase häufiger der Fall ist. Diese Creme pflegt diese Stellen wahnsinnig gut.


Masken


Masken von Balea und Schaebens
alverde - Peelingmaske Heilerde
Luvos- Heilerde

Zwischendurch pflege ich meine Haut in eher unregelmäßigen Abständen meine Haut mit Masken. 
Was ich dann genau benutze, hängt von dem Zustand meiner Haut ab
Wenn sie mal wieder zur Unreinheit neigt, benutze ich die Peelingmaske von alverde, die ich wirklich gerne mag.
Neigt sie mal wieder verstärkt zu Glanz, benutze ich gerne eine Maske aus der Heilerde von Luvos.
Ist sie trocken, kommen gerne pflegende Masken von Balea zum Einsatz.
Auch reinigende Masken von Balea und Schaebens kommen zwischendurch zum Einsatz, besonders gerne wenn ich in der Badewanne liege.


Das wars zu meiner Hautpflege. Ich bin momentan sehr zufrieden damit und meine Haut sieht so gut aus, wie noch nie. 

Wie sieht denn eure aktuelle Hautpflege so aus?

Freitag, 11. Januar 2013

Fotd: Dark Diversion and his friends

Hallo ihr Hübschen!

Heute gibt es mal wieder ein Fotd von mir. Die letzten Wintertage finde ich super, um nochmal ordentlich in den dunklen Farbtöpfen zu rühren.
Ich habe also mal wieder zu zwei Lidschatten aus dem evil-eye Quad von MAC gegriffen und sie ein wenig aufgepeppt. Zusammen mit dem wundervollen Dark Diversion von MAC geben sie eine tolle Kombi ab.





Produktliste
Augen:
Base: RdLY Eyeshadow Base
Lidschatten: MAC - Palace Pedigreed, Spellcaster, Carbon, Satin Taupe, Kiko - Sensuous burgundy, Catrice Nude Cream
 Eyeliner: MAC - Dark Diversion, Catrice - Black Jack with Jack Black
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: Manhattan - compact powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: Alverde - Red Glow
Highlighter: essence - Let's get wild!

Lippenstift:
 
 
Nutzt ihr auch die letzten Tage, um nochmal dunkle Augen zu tragen?

Mittwoch, 9. Januar 2013

Aufgebraucht im letzten Jahr

Hallo ihr Lieben!

Da ich hier noch eine Tüte "Altlasten" aus dem letzten Jahr liegen habe, wird es mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post.

Das alles ist also im letzten Jahr noch leergegangen und natürlich sage ich euch auch wieder wie ich die Sachen fand.



Garnier Fructis Oil Repair - Leave-In Spülung 
Fand ich ganz nett, man kann die Haare leichter durchkämmen, aber großartige Pflege liefert sie nicht.
Nachkauf? Ich möchte erstmal noch weitertesten.

Balea Young - Mademoiselle Chic Deo
Ich hatte zuerst die kleine Größe für die Handtasche. Und da mir der Duft so gut gefiel, durfte auch noch die große Dose einziehen. Allerdings habe ich mir den Duft mittlerweile ein wenig überrochen. Das geht mir bei Deos fast immer so. Zur Anti-Schweißwirkung kann ich nicht wirklich viel sagen, denn ich benutze es nur gelegentlich zum Auffrischen, sonst darf Teo von Lush ran.
Nachkauf? Nein.

Rival de Loop - ölhaltiger Augen-Make-Up-Entferner
Der beste Entferner, den ich je hatte. Preislich kaum zu unterbieten und selbst wasserfeste Mascara lässt sich sehr einfach entfernen. In den Augen brennt auch nichts.
Nachkauf? Auf jeden Fall!

Alverde - 2-Phasen-Make-Up-Entferner
Brennt leider ein wenig in den Augen. Die Entfernerwirkung ist OK. Man kann auch ganz gut Foundation damit runternehmen.
Nachkauf? Nein, ich bleibe bei RdL, s.o..



 Clinique - liquid facial soap oily skin formula
Ein Hautpflegeppst ist schon in Planung, aber ich bin mit der Clinique Reihe allgemein sehr zufrieden. Im Moment bin ich allerdings auf die feste Seife umgestiegen, weil sie einfach viel ergiebiger ist.
Nachkauf? Erstmal nicht.

dermalogica - daily microfoliant
Ein tolles Zeug! Benutze ich auch im Moment noch fast täglich. Leider ist es ziemlich teuer. Zum Glück habe ich noch eine kleine Größe hier.
Nachkauf? Ich überlege noch.

Alverde - Augencreme Augentrost Calendula
Habe ich ja schon mehrmals nachgekauft. Und benutze ich im Moment immernoch. Als nächstes möchte ich mal die von RdL ausprobieren von der viele schwärmen.
Nachkauf? Wenn RdL nichts für mich ist, bestimmt.

essence - Better than gel nails topcoat
Der beste Topcoat, den ich jemals hatte. Toller Glanz, alles trocknet schnell durch, gute Haltbarkeit.
Nachkauf? Immer wieder!

Maybelline - Pure Mineral Make-Up
Habe ich eine Zeit lang sehr gerne benutzt, mittlerweile finde ich sie an mir nicht mehr so toll und bin froh, dass sie endlich leer ist. Auf dem Bild sieht sie nur so voll aus, weil noch ein wenig am Rand klebt, ich bekomme aber nichts mehr raus.
Nachkauf? Nein.



Balea - Pflegedusche Kirsch- und Mandelduft
Ich fand den Geruch ganz toll. Eine wirkliche Pflegewirkung war nicht spürbar.
Nachkauf? Nein.

Balea Young - Hüttenzauber Dusche
Auch hier fand ich den Geruch sehr angenehm, aber eine Pflegewirkung war nicht wirklich spürbar.
Nachkauf? Nein.

head&shoulders - milde Pflege Shampoo
Gefial mir sehr gut und hat auch bei meiner gereizten Kopfhaut gut geholfen. Ich habe noch eine Flasche, die ich aufbrauchen möchte. Danach möchte ich noch das für juckende Kopfhaut testen.
Nachkauf? Erstmal nicht.

Garnier Fructis - Oil Repair Spülung
Die Pflegewirkung war OK, aber nicht überragend. Ich werde mich weiter durch die Drogerie testen. Den Duft fand ich nicht so berauschend.
Nachkauf? Nein.

Garnier natural beauty - Vanille Spülung
Im Prinzip das gleiche wir oben. Pflegewirkung OK, aber nicht herrausragend. Den Duft fand ich aber toll.
Nachkauf? Nein.


So, das wars auch schon mit den aufgebrauchten Produkten.
Für das neue Jahr habe ich noch einiges hier in den Schubladen, das leergemacht werden möchte. Ihr könnt also definitiv mit neuen Aufgebraucht-Post rechnen.

Was habt ihr denn so aufgebraucht in letzter Zeit?

Dienstag, 8. Januar 2013

Fotd: Mal wieder bei Isa abgeguckt

Hallo ihr Hübschen!


Heute zeige ich euch mal wieder ein Make-Up, das ich bei der lieben Isadonna von Smoky-Eyed abgeschaut habe.
Das Tutorial dazu hat sie hier gezeigt.

Ich wollte das ganze unbedingt ausprobieren, denn ich trage viel zu selten Farben im Alltag und diese Variante fand ich super alltagstauglich. 

Ich habe mich für eine nicht ganz so knallige lilane Variante entschieden und so endlich mal wieder das "Harry-Potter-Quad" von MAC benutzt. Die Farbe heißt Spellcaster.





Produktliste
Augen:
Base: RdLY Eyeshadow Base
Lidschatten: MAC - Patina, Spellcaster, Sleek - Schwarz
 Eyeliner: Misslyn - 203, Catrice - 010 Ultra Black
 Mascara:Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: Catrice - Infinite Matt
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte! translucent loose powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: Alverde - Wild Rose
Highlighter: Alverde - Highlighterperlen

Lippenstift:
Burts Bees - Tinted Lipbalm in Hibiscus

Auch wenn das ganze bei Isa natürlich noch viel besser aussah, mir hat das Make-Up sehr gefallen und ich möchte es definitv noch in anderen Farben ausprobieren. Dann auch bestimmt noch etwas knalliger.
 
Wie gefällt euch mein nachgeschminktes Make-Up?