Mittwoch, 27. Februar 2013

Review: essence - Oz the Great and Powerful Highlighter

Hallo ihr Hübschen!

Heute wollte ich euch kurz den Highlighter aus der aktuellen essence LE Oz the Great and Powerful zeigen.



Wieder einmal besticht ein essence Produkt vor allem durch seine tolle Prägung. Ansonsten hat der Highlighter einen Cremeton, der im Pfännchen ein wenig dunkler ist, als meine Hautfarbe.
Die Verpackung ist sehr schlicht gehalten, unterer Teil schwarz, oben durchsichtig.




Aufgetragen verleiht das Produkt einen leichten Schimmer, ohne Glitzer. Da der Schimmer recht fein ist, kann man beim Auftrag im Gesicht ruhig ein wenig großzügiger sein. Für manche Mädels ist es vielleicht sogar im ganzen Gesicht zu gebrauchen, ich betone lieber nur einzelne Stellen.


Hier seht ihr noch einen Swatch: links ein wenig geschichtet, rechts verblendet.



Im Prinzip ist es wahrscheinlich wieder einmal ein durchaus ersetzbares Produkt, das vor allem durch sein süßes Design besticht.
Mir gefällt der Highlighter aber gerade deswegen, weil er kein auffäliges Bling-Bling im Gesicht macht. Dadurch ist er super für den Alltag geeignet.


Wie findet ihr den neuen essence Highlighter? Habt ihr die LE schon gesichtet?

PS: Das Liquid-Rouge aus der LE habe ich übrigens auch gekauft, aber leider nach dem Bezahlen an der Kasse liegen lassen. -.-

Montag, 25. Februar 2013

Review: L'oréal Shine Caresse Glosse

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch endlich mal meine L'oréal Shine Caresse Glosse genauer zeigen. Mittlerweile sind drei Farben in meinem Besitz: Lolita, Princess und Juliet.

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Mischung aus Gloss und Stain, die ich so noch nicht im Drogeriesortiment entdecken konnte und mir sehr gut gefällt.


Kaufen könnt ihr die Glosse für ca. 11€ in fast allen Drogerien.
Die Glosse kommen in einer recht hochwertig aussehenden goldenen Verpackung. Manche finden das Gesign ja ein wenig altbacken, aber mir gfällt es durchaus. Schön finde ich auch, dass man die Farben gleich von Außen durch einen durchsichtigen Teil sehen kann.




Als Applikator steht einem ein Tropfenförmiges Schwämmchen zur Verfügung. Die Form eignet sich gut zum präzisen Auftragen und das braucht man auch dringend bei diesen Farben. Meiner Meinung nach könnte der Auftrag aber noch gleichmäßiger gelingen, manchmal habe ich da leider Schwierigkeiten.


Wie schon gesagt ist das Produkt eine Mischung aus Gloss und Stain. Kurz nach dem Auftrag fühlt es sich noch recht "nass" auf den Lippen an und trocknet dann recht fix an. Danach ist das Tragegefühl ähnlich wie bei einem Lipbalm ziemlich geschmeidig. Der Glanz hält in etwa 3 Stunden, der Stain verbleibt aber durchaus den ganzen Tag und der Abtrag ist recht gleichmäßig.
Man ist also nicht unbedingt gezwungen ständig nachzulegen wie bei einem Gloss und hat den ganzen Tag etwas auf den Lippen.


Riechen tun die Glosse ziemlich stark, das nimmt man auch auf den Lippen noch ein wenig wahr. Wer dort empfindlich ist, sollte vielleicht "Probeschnüffeln". Mich stört das nicht. Einen deutlichen Geschmack kann ich auch nicht wahrnehmen.

Aber nun zu dem wichtigsten: Den Farben!

 Lolita, Princess, Juliet



Lolita


Lolita ist meine alltagstauglichste Farbe. Ein Rosenholzton, der zu fast jedem Make-Up passt.



Princess

Princess ist ein Rot mit leichtem Koralle-Einschlag. Für mich ein schönes Alltagsrot.



Juliet

Juliet ist knalligste von meinen Farben. Ein intensives Rot, das toll für den Abend geeignet ist.



Mir gefallen die L'oréal Shine Caresse Glosse sehr gut. Mit meiner momentanen Farbauswahl bin ich sehr zufrieden, aber ich kann nicht ausschließen, dass noch mehr Farben bei mir einziehen dürfen. Der Preis ist zwar für ein Drogerieprodukt recht hoch, aber für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Habt ihr auch ein Caresse Gloss? Wie findet ihr sie?

Donnerstag, 21. Februar 2013

Meine Schmuckaufbewahrung

Hallo ihr Hübschen!

Die erste Klausurenphase ist überstanden und so komme ich endlich mal wieder zum Bloggen. Heute möchte ich euch mal meine Schmuckaufbewahrung zeigen.

Ich war lange Zeit sehr unglücklich mit meiner Aufbewahrung, da ich vor allem viele Ohrstecker besitze und immer ewig danach suchen musste. Mittlerweile habe ich aber ein System, das für mich funktioniert und das möchte ich euch heute kurz zeigen.





 Wir ihr sehen könnt benutze ich für meine Ketten und Ohrhänger einen Schmuckbaum.Ich habe ihn für ca. 10€ bei ebay gekauft. Dort gibt es sehr viel Auswahl für relativ wenig Geld.
Der obere Teil des Baums ist drehbar und so kommt man an alle Ketten sehr gut ran.
In der Kiste darunter lage ich Armreife und Armbänder. Da ich nicht allzu viele davon besitze, ist das Chaos darin nicht zu groß und alles schnell auffindbar.





Für meine Ringe und Ohrstecker habe ich mir eine extra Box gekauft. Auch dieses Teil hat bei ebay ca. 10€ gekostet.
Mit Lederimitat, Glasscheibe und Samteinsatz sieht das ganze recht hochwertig aus und der größte Vorteil: Man kann alle Stücke sehr gut sehen und hat sie schnell zur Hand.
Gerade bei den Ohrsteckern war das für mich wie eine Revolution und das invistierte Geld hat sich wirklich gelohnt.

Wie bewahrt ihr denn euren Schmuck auf?

Dienstag, 5. Februar 2013

Fotd: Týr, Boytoy, Callipygian

Hallo ihr Hübschen!

Ich hoffe ich nerve euch nicht langsam mit meinen Fotds mit meinen Fyrinnae-Pigmenten. :D

Heute zeig ich euch mal eine grüne Variante, in der ich Týr, Boytoy und Callipygian ausprobiert habe. Auch hier kann ich wieder nur sagen: Alles wunderschöne Farben mit toller Brillianz auf dem Lid!







Produktliste
Augen:
Base: UDPP, essence Color Arts Base
Lidschatten: Fyrinnae - Týr, Boytoy, Callipygian, p2 - grey pleasure, essence - Blockbuster
 Eyeliner: Zoeva- Jardin
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Base: p2 - Oil Control Base
Foundation: RdL - Natural Lift
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte loose powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: Catrice - Picked Cherry Blossoms (LE)
Highlighter: essence - Let's get wild! (LE)

Lippen:
Clinique - Chubby Stick in Mega Melon 
 
 
Grüne AMUs gefallen mir in letzter Zeit bzw. jetzt wo ich wieder dunklere Haare habe, wieder richtig gut an mir. Für mich ist grün zu einer tollen Alltagsfarbe geworden: Nicht immer dieses Nude-Braun, aber auch nicht allzu Kawumm! Vielleicht wisst ihr ja, was ich meine. :) 

Mögt ihr auch Grün auf euren Lidern?