Donnerstag, 14. März 2013

Lackiert: p2 - blogger's choice

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch kurz einen Lack von p2 vorstellen, der Inhalt der Sortimentsumstellung war.
blogger's choice soll eine Farbe sein, die von Bloggern gewählt wurde, allerdings habe ich auf vielen größeren Blogs gelesen, dass sie die Farbe überhaupt nicht schön finden.

In der Flasche im Laden gefiel mir die Farbe allerdings ganz gut [und natürlich der Name ;)] und so kaufte ich ihn, als ich mit Isa unterwegs war.



Die Farbe würde ich als sehr gelbliches Gold mit grobem Schimmer beschreiben. Besonders bei Kunstlicht ist auch ein ganz kleiner grünlicher Einschlag zu sehen.
Auf jeden Fall eine Farbe, die auf den Nägeln ziemlich auffällt.

Die Trocknungszeit war OK, die Deckkraft hätte ich mir etwas stärker gewünscht. Auch nach zwei Schichten sah man das Nagelweiß noch ganz leicht durchschimmern.
Auch die Haltbarkeit war durchschnittlich.





Tja, über die Farbe darf wohl jeder denken, was er mag. Ich persönlich bin mir wirklich unsicher, ob sie mir gefällt.
In der Flasche gefiel sie mir noch ziemlich gut, aber auf den Nägeln bin ich mir unsicher. Ich stehe ja normalerweise sehr auf Gold und diese Farbe ist definitiv etwas anderes und ist nicht in jedem Standardsortiment zu finden. Auf den Nägeln ist sie aber schon ziemlich BÄM!
Ich denke, dass so eine Farbe eher in den Sommer passt und dann werde ich sie auch noch einmal ausprobieren, vielleicht habe ich mir ja bis dahin eine Meinung zu der Farbe an sich bilden können. :D

Wie gefällt euch blogger's choice?

Mittwoch, 6. März 2013

Haul: Mit Isa on tour

Hallo ihr Hübschen!

Gestern habe ich mich mal wieder mit der lieben Isadonna von Smoky Eyed getroffen. Es war wie immer ein tolles Treffen mit viel Beauty-Gequatsche und ich möchte euch hier ein paar Eindrücke zeigen. :)




Natürlich waren wir auch ein wenig die Wirtschaft ankurbeln. Es ging zu Kiko, dm, nochmal Kiko, Rossmann, douglas, nochmal dm und Kiehls. :D
Natürlich muss man sich nach so anstregendem Shopping erstmal erholen muss und wir in der gesamten Hannover Innenstadt keinen Frozen Yoghurt gefunden haben [alle Läden damit haben zu gemacht! Unverschämtheit!], haben wir uns noch ein schönes Heißgetränk mit Kuchen gegönnt. :)






Die liebe Isa hat mir einen selbstgepressten Lidschatten mitgebracht, der wirklich wuuuunderschön ist. <3



Und das hier ist meine sonstige Ausbeute:


Ich war schon seit längerem auf der Suche nach einem matten, aschigen dunkelbraunen Lidschatten und wurde bei Kiko fündig. Die Mixing Solution lächelte mich schon länger an und da Isa sie mir auch empfehlen konnte, habe ich sie auch mitgenommen.


Nach zwei dm Besuchen kam das alles schließlich mit nach Hause. Leider haben wir nicht mehr Sand-Style Lacke von p2 gefunden, ich hätte so gerne noch mehr gehabt! Aber da sie im Standardsortiment sind, ist das ja kein Weltuntergang.
Auf die anderen Sachen bin ich schon sehr gespannt. Da kommt bestimmt noch die ein oder andere Review auf euch zu. ;)


Bei Rossmann durfte ein Lippenstift von RdL mit, da ich die Farbe auf den ersten Blick sehr schön fand und es gerade Prozente gab. Das Lippenöl lächelte mich einfach an, ich stehe auf Erdbeeren. ;) Es riecht übrigens wirklich nach Erdbeeren. Leider finde ich den Geschmack nicht sonderlich toll, aber man soll es ja auch nicht trinken. :D

Bei douglas haben wir uns ein wenig die Burberry und Laura Mercier Sachen angeguckt, wirklich begeistert hat uns aber nichts.
Als wir Kiehls entdeckt haben, sind wir dort auch noch schnell rein und haben noch eine kleine Hautanalyse durchführen lassen. Wie erwartet ist meine Haut leider sehr fettig. Da ich eh überlege meine Hautpflege mal wieder umzustellen, habe ich mir mal eine Probe des Reinigers mitgeben lassen. Mal sehen, wie er mir gefällt.


Wie ihr also sehen konntet, war das mal wieder ein sehr erfolgreiches Treffen. Mit einer anderen Beautybloggerin shoppen zu gehen, vergrößert den Spaß einfach nochmal immens! :D


Was soll ich denn von meinen Einkäufen als erstes näher vorstellen?

Dienstag, 5. März 2013

Fotd: Mit Süßigkeiten überzogen

Hallo ihr Schönen!

Heute möchte ich euch kurz ein Fotd zeigen, dass ich schon vor einigen Tagen getragen habe. Ich habe mal wieder zu einem Fyrinnae-Pigment gegriffen.
Diesmal fiel die Wahl endlich mal auf einen der schönen Rottöne, nämlich Candy Coated.






Produktliste
Augen:
Base: UDPP, essence - Color Arts Base
Lidschatten: Fyrinnae - Candy Coated, Urban Decay - Desperation, Laced, essence - Blockbuster
 Eyeliner: Maybelline - Black Pink Diamonds
 Mascara: Maxfactor - False Lash Effect
 Augenbrauen: Catrice - Eyebrowset, Alverde - Augenbrauengel

Teint:
Foundation: Garnier BB Cream Matt Effekt
Concealer: MAC - Pro Longwear in NC15
Puder: essence - fix&matte loose powder
 Kontur: MAC - Harmony
Blush: MAC - Stereo Rose (LE)
 
 Lippen:
MAC - Peachstock (LE)
 
 
Ein wirklich tolles, feuriges Rot, das mir auf dem Auge sehr gut gefallen hat. 
Ich kann gar nicht aufhören von den Fyrinnae Pigmenten zu schwärmen. Sie sind einfach alle so toll!
 
Wie gefällt euch Candy Coated? 

Montag, 4. März 2013

Lackiert: Gradient Glitter Nails

Hallo ihr Lieben!

Nach nun relativ langer Zeit gibt es mal wieder ein kleines Naildesign von mir.
Meine Glitzerlackliebe ist immernoch sehr präsent und so durfte vor einiger Zeit Circus Confetti von essence bei mir einziehen.

Damit habe ich Gradient Glitter Nails lackiert, die dann so aussahen:



Dazu habe ich einfach zwei Schichten von einem dunkelblauen Lack (03 My Boyfriend's Jeans von essence aus der Denim Wanted LE) aufgetragen.
Darüber kamen dann insgesamt drei Schichten von Circus Confetti, bei denen ich bei jeder Schicht weiter unten angefangen habe für den Übergang.






Gehalten hat das ganze etwa vier Tage, dann hatte ich die ersten Absplitterungen. Das kann bei so vielen Schichten Lack schon mal passieren.
Ansonsten ist das ganze wie ich finde ein toller Hingucker, der sehr einfach zu lackieren ist. Man kann so einen bunten Glitztopcoat ja auch mit allen möglichen Farben kombinieren oder nur einen Finger betonen.


Wie findet ihr Gradient Glitter Nails?